Jagdhundetraining, Nasentraining und Apportieren

Der Kurs Jagdhundetraining, Nasentraining und Apportieren richtet sich vornehmlich an Jagdhundebesitzer, die einen Hund artgerecht beschäftigen wollen.

Jagdhundeausbildung statt Antijagdtraining. Das Ziel ist, die wunderbaren Eigenschaften der Jagdhunde als Familienhund genießen zu können, und dennoch stressfrei in Wald und Feld unterwegs sein…
Jagdhunde sind Hochleistungshunde, gezüchtet um zu arbeiten, daher bieten wir Ihnen die Fährtensuche (Nasentraining) und das korrekte Apportieren im Hundefreilauf als Ausgleich an. Wichtig daran ist, mit dem Hund kontrolliertes Arbeiten zu erlernen, nur so werden wir auch einen kontrollierbaren Hund erleben.

Nasenarbeit im Wald

Nasenarbeit im Wald

Die Bereiche Apportieren und Nasentraining sollen von der Grundausbildung für die Fortgeschrittenen abgekoppelt werden. Denkbare Termine wären jeweils Donnerstag oder  Freitag um 11:00 Uhr oder auch Sonntag um 11:00 Uhr. Sie müssten regelmäßig erscheinen können und wollen. Wir benötigen eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Hunden, dann können die Kurse losgehen. Bitte tragen Sich sich dafür mit präferierter Terminangabe über das Kontaktformular ein.

Jagdhundetraining Nasentraining, Apportieren

Nur für Hunde mit ausreichendem Konzentrationsvermögen und Arbeitsbereitschaft!

Der Kurs kostet insgesamt 120 € und beinhaltet acht Gruppenstunden á 15€

Call Now Button