mit Frau Hundt gehts rund..

Grundkurs für Hundeanfänger – junge Hunde, Tierschutzhunde

Grundkurs für Hundeanfänger - Welpen, Tierschutzhunde
die süße Ronja

Aufgrund vieler Nachfragen stelle ich einen Kurs wieder ein:

Grundkurs für Hundeanfänger.

Der Kurs richtet sich an Hundehalter mit Junghunden und neu zugezogene Tierschutzhunde aus dem Ausland jeden Alters. 
Es ist ausdrücklich keine Welpen Spielstunde!  Es ist Hundeschule bzw. Hundehalterschule 😉 Das Alter der Hunde ist gemischt., die Hundehalter sind im Allgemeinen Anfänger oder benötigen eine intensivere Anleitung.

Ihr wollt Eure neuen Familienmitglieder an das Leben in der Wohnung, in der Stadt und an der Leine gewöhnen. Nicht nur draußen Pipi machen. In jungen Jahren lernt der Hund rasend schnell, das gilt es zu nutzen. Der Junghund macht viele Dinge aus Neugier richtig gut, er setzt sich vertrauensvoll mit seiner neuen Umgebung auseinander. Er folgt vertrauensvoll. Idealerweise trainieren wir da schon mit Leichtigkeit Signale auf. Je  früher, desto besser, und nicht erst, wenn der Hund in die Pubertät kommt und eigene Wege gehen will. Doch allzu schnell ist der kleine Racker oder die Racker:in  auf dem Weg der sogar in der Pubertät. Jetzt gilt es Ruhe zu bewahren! Vorher noch tapsig, stürzt unser Liebling jetzt ins Leben. Jetzt ist Konsequenz und Durchsetzungsvermögen gefragt. Das ist oft leichter als gedacht. Ich gebe Ihnen alternative Methoden an die Hand.  Als Hunde Besitzer lernen wir unserem Hund geduldig Rückhalt zu geben, wenn er sich mit all den Dingen befasst, die auf unser Hundekind einstürzen.

Grundkurs für Hundeanfänger - Welpen, Tierschutzhunde
Ich soll hier was lernen???

Ein Welpe, der keinen Kontakt zu anderen Hunden hat, wird später nicht wissen, wie sich ein Hund höflich mit anderen Hunden trifft. Welpen haben ihre eigenen Regeln soziales Verhalten zu lernen. In der Spielstunde trifft ein Hund nur andere Welpen, im Basiskurs trifft er auf viele Altersklassen. Mancher Tierschutzhund ist schon erwachsen oder sogar sehr alt, muss aber dennoch von der Pike auf lernen.

Bei Tierschutzhunden ist es ähnlich: wir wecken ihre Neugier auf ihr neues Leben und machen sie fit für die menschliche Gesellschaft. Besitzer von Angsthunden sollten unbedingt vorab mindestens eine Analyse Stunde machen. Wir bieten diesen Hunden unsere Unterstützung, geben ihnen Zeit das Unbekannte zu erforschen, genau wie ein Welpe und ein Junghund erlebt ein neuer Tierschutzhund die Welt:

Alles ist neu, Alles ist interessant, aber auch furchteinflößend. Wir wollen das stabile Element in ihren Leben werden. Wir bringen unseren Tierschutzhunden bei mit Menschen zu kommunizieren, Vertrauen zu haben, ruhig und mutig zu sein.

Austausch ist auch für frischgebackene Hundehalter wichtig. Wir lernen in der Gruppe gleichzeitig andere Hunde Besitzer kennen. In der Gruppe lernen nicht nur die Hunde andere Hunde zu lesen und richtig einzuschätzen, wünschenswert ist auch ein Austausch, gemeinsames Üben, gemeinsames Spazierengehen. Gemeinsames Nebeneinanderlaufen ist für Hunde ein Akt der Freundschaft und guten Sozialverhaltens. Verabreden Sie sich so oft es geht!

Sollte ein etwas älterer Hund nicht in die Gruppe passen, weil er die wilden Hunde nicht leiden kann, kann er ev. die Fortgeschrittenen Gruppe besuchen.

Grundkurs für Hundeanfänger - Welpen, Tierschutzhunde
Hundebaby spielt mit älterer Labbidame

Bitte denkt langfristig. Nicht nur bis Weihnachten… nicht nur bis zum Ende des Home Office. Euer Neuankömmling wird es Euch umso mehr danken!

Dieser Kurs richtet sich an junge Hunde und neu zugezogene Tierschutzhunde aus dem Ausland.

aktuelle fortlaufende Kurse
  • Basiskurs / Grundkurs Junghunde /Jagdhunde
      • Samstags zwischen 11:00 und 12:00 Uhr 
  • Jagdhunde Training – Kurs für fortgeschrittene Jagdhunde. Bedingung: hohe Konzentrationsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit des Jagdhundes
      • Samstags zwischen 12:30 und 13:30 Uhr
  • Grundkurs Hundeanfänger im Aufbau : 4 Plätze frei!
      • Mittwochs zwischen 11:00 und 12:00 Uhr
  • Basiskurs  Junghunde fortgeschritten im Aufbau 
      • Mittwochs zwischen 12:30 und 13:30 Uhr
Die Hundetraining Kurse finden an wechselnden Einsatzorten in Charlottenburg, Wilmersdorf, Spandau, Reinickendorf statt. Mindestanzahl 4 Teilnehmerhunde – Maximale Teilnehmerhunde 7 Hunde. Im Winter treffen wir uns hauptsächlich im Volkspark Jungfernheide, im Sommer überwiegend im Hundefreilauf Pichelswerder, außerdem in verschiedenen Wildgehegen. Melden Sie sich möglichst frühzeitig über unser Kontaktformular an. Bitte bringen Sie (am 1. Trainingstag) mit (oder senden Sie vorher ein Foto) :
  • Impfpass, der Hunde muss alle Erstimpfungen haben, Auslandshunde müssen gesund und Parasitenfrei sein. (Dazu gehören auch Ohrmilben und Giardien!!)
  • gültige Haftpflichtversicherungspolice
  • Halsband und Geschirr, Führleine und Schleppleine
  • Lieblings-Leckerchen und/oder Spielzeug, Decke oder Kissen zum Ausruhen
  • im Sommer Wasser
  • Kleiden Sie sich angemessen sportlich.
Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder gleich anrufen +49 172 5322795 (Whattsapp*, Signal , Messenger oder Telegram möglich) *Wir weisen hier ausdrücklich darauf hin, dass wir Ihre Handynummer unter unseren Kundendaten im Handy abspeichern, damit wir Sie erreichen können. Aufgrund des mehrheitlichen Wunsches nutzen wir WhatsApp. WhatsApp scannt regelmäßig die Kontakte seiner User und nutzt auch die Daten derjenigen, die selbst nicht bei WhatsApp angemeldet sind. Bitte sprechen Sie gerne mit uns über Alternativen.
Preise
Jeder Kurs kostet monatlich 55 €
  • Sie erhalten eine Abokarte, die zu Anfang eines jeden Monat durch meine Signatur bei Bezahlung aktualisiert wird. Die Karte gilt für den gesamten Monat, jeweils 1 Termin pro Woche.
  • Ausfälle werden nicht erstattet.
  • Feiertage sind inklusive, da manche Monate ja auch 5 Trainingstermine statt 4 haben.
  • Ein einzelner Gruppen Termin kostet 18 € , das gilt auch für eine Schnupperstunde, da Sie ja aktiv am Training teilnehmen.
  • Ausfälle der Trainerin werden mit 12€ pro Woche erstattet oder Sonntags nachgeholt.
Auf Wunsch eine 2 stündige Einführung in häusliche Grundregeln bei Ihnen zu Hause á 95 € 
Es können zusätzliche Anfahrtskosten entfallen.
  • Unsere fantastische Trainings – Wurst kostet 5 € pro Kilo, und kann mit dem Abo mitbestellt werden! Ich mache eine Sammelbestellung und liefere entweder tiefgefroren oder frisch zum Trainingstermin
 
Call Now Button