Mobilität- und Intelligenztraining

Lebensfroh bis ins hohe Alter – Mobilität- und Intelligenztraining

Mobilität- und Intelligenztraining
alter Hund genießt den Sommer
Training für Hunde mit besonderen Anforderungen
Gesunde und fröhliche Hunde bis ins hohe Alter

Dieser Kurs richtet sich an ältere Hunde oder solche, die ein Handicap haben (z. B. nicht springen dürfen, Probleme mit Hüfte oder Ellenbogen haben, oder in irgendeiner Weise bewegungseingeschränkt sind). Einen Hund bis ins hohe Alter fit und lebensfroh zu erhalten ist eine wichtige Aufgabe. Das gilt für jeden Hund, auch Hunde mit Handycap wollen nicht geschont werden.

Wir trainieren spielerisch die Beweglichkeit. Über Cavalettitraining wird der Muskelaufbau gefördert. Je mehr wir uns mit den Hunden bewegen, desto besser werden die Gelenke geschmiert und Schmerzen lassen nach. Standfestigkeit, Gleichgewichtssinn und Antrieb werden besser. Die Lebensfreude erhöht sich.

Wichtig für ältere, behinderte oder dicke Hunde ist viel Bewegung ohne Belastung. Daneben brauchen gerade diese Hunde geistige Beschäftigung. Nicht nur der Mensch, auch Hunde werden ängstlich, oder sogar neurotisch durch eine Verarmung an äußeren Reizen und Anforderungen. Deshalb bietet dieser Kurs den Hunden neben dem Mobilitätstraining zusätzlich spielerische Aufgaben an. Da ältere Hunde schreckhaft werden können, üben wir mit Reizen und Geräuschen umzugehen bzw. wie Sie Ihrem Hund ein Gefühl von Sicherheit schenken.

Mobilität- und Intelligenztraining
Eddy schafft 3 Bälle gleichzeitig zu tragen

Hunde verdummen, wenn sie nicht gefordert werden, sie verkalken, wenn sie sich nicht bewegen. Hunde werden depressiv, wenn das Futter und Streicheln der einzige Lebensinhalt ist. Genau wir wir verarmen Hunde emotional ohne ausreichenden Sozialkontakt und ohne ausreichende Umweltreize.
Viele Hundesenioren sind begeistert und leben richtig auf, wenn sie Neues lernen und trainieren dürfen. Unterschätzen Sie Ihren Hund nicht!

Anders an diesem Hundetraining ist aber, das wir uns Zeit nehmen. Wir nehmen Rücksicht auf unsere individuelle Geschwindigkeit oder die aktuelle Tagesform. Jeder Hund kann mitmachen, muss aber nicht. Unser Hundeplatz hat einen abgetrennten Bereich, so das wir einzelnen Hunden, die sich schnell überfordert fühlen, einen sicheren Freiraum anbieten können. Hunde, bei denen das Sehen, Hören oder Riechen sehr eingeschränkt ist, sollen sich angstfrei auf andere Hunde zu bewegen können, wenn sie möchten.

Mobilität- und Intelligenztraining
Schwimmen ist gesund bei Arthrose, Eddy 12 Jahre

Bei gutem Wetter (im Sommer) geben wir unserem Hund eine entspannende Massage.

Termin
Mittwoch 19:00 bis 20:00 Uhr

Wir möchten unsere Kurse übersichtlich halten, damit  Niemand lange warten muss, bis er an der Reihe ist, daher beschränken wir die  Teilnehmerzahl auf max. 6 Mensch-Hund Teams. Melden Sie sich daher möglichst frühzeitig über unser Kontaktformular an.

Trainingsort: 13503 Berlin – Heiligensee An der Wildbahn 133 (Ecke An der Schneise parken)
Bitte bringen Sie (am 1. Trainingstag) mit:

  • Impfpass
  • gültige Haftpflichtversicherungspolice
  • Lieblings-Leckerchen und/oder Spielzeug
  • Kleiden Sie sich angemessen sportlich.

Kosten
4er Abokarte 60,00 €
8er Abokarte 110,00 €
Kontaktaufnahme über das Kontaktformular: 0163 4522836 (Whattsapp oder telegram möglich) oder 030 552 333 70