Tricktraining / Filmhundeschule mit Clicker -Training

Tricktraining mit dem Clicker in der Filmhundeschule Berlin

Filmhundeschule Berlin
UNTERBESCHÄFTIGT?? Ab zur Filmhundeschule Berlin !

Am Mittwoch Nachmittag um 16:00 Uhr treffen wir uns um unseren Hunden kleine und große Tricks per Clicker -Training in der Filmhundeschule Berlin Reinickendorf beizubringen.

Warum Trickschule?

Tricks erlernen ist vorrangig Kopfarbeit für den Hund. 10 Minuten grübeln, wie eine Schachtel mit Leckerchen auf zu machen ist kostest mehr Energie als ein Spaziergang. Ideal für trübe Wintertage! Ideal zur Auslastung intelligenter Hunde. Ideal auch um unsere Hund geistig fit und jung zu erhalten! Hunde möchten lernen und arbeiten bis ins hohe Alter.

Außerdem: Es macht Spaß und es macht uns Hundehalter stolz auf unseren Hund. Das gemeinsame Training fördert die Bindung im Alltag und ist daher auch gut für Hunde, die gern ihr eigenes Ding machen.

Den Hunden Tricks beizubringen hat nichts mit Erziehung zu tun, sondern ist Dressur. In der Dressur wird Tieren ein Ablauf beigebracht, den sie auf ein Signal hin ausführen. Diese Abläufe lehnen sich an natürlichem Verhalten der Tiere an und formen dieses aus. Das bedeutet, das Tier sollte Ansätze oder Varianten von sich aus zeigen. Das bedeutet auch, das nicht jeder Trick für jedes Tier geeignet ist.

Hund will Clicker -Training

Ein Dackel ist nicht gerade geboren um Klettertricks vorzuführen, ein Windhund zieht schwerlich ein Wägelchen… Hund will Clicker -TrainingDeshalb schauen wir uns unseren Hund gründlich an und überlegen, was er gut kann und was ihm Spaß macht. Das ist unsere Grundlage. Hund will Clicker -Training

Eines haben aber meiner Ansicht nach alle Hundetypen gemeinsam: Sie lernen gern etwas Neues!

Wir benutzen das Training mit dem Clicker und setzen später auch Targettraining ein.

Hier ein paar Ideen, was wir unserem Hund verclickern könnten:

  • Lichtschalter betätigen, an der Tür klingeln
    Hund will Clicker -Training
    Gib Küsschen!
  • Kinderwagen/ Bollerwagen schieben oder ziehen
  • Rechnen oder Lesen
  • Zeitung holen, Körbchen tragen
  • Über Menschen springen, Tanzfiguren
  • Zu Musik tanzen, sich die Ohren zuhalten
  • Aufräumen, Dinge nach Namen identifizieren
  • Dinge unterscheiden und bringen
  • Bierfass rollen, Diener machen
  • Skateboard fahren, auf Bällen stehen
  • Das Gegenteil tun, von dem was Mensch sagt
  • Einen andern Hund an der Leine führen
  • Posieren, Gesten zeigen, sprechen

Die Filmhundeschule Berlin bietet neben dem Training Tipps und Übungen für Film- und Fotoaufnahmen, Unterstützung bei einer eigenen Homepage und Bewerbungen für castings und Agenturen.

Termine nur im August
Mittwochs 16.00 bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Termine ab September
Mittwoch 15:30 bis 16:30 Uhr

Teilnahmebedingungen: geeignet für Alle
Wir möchten unsere Kurse übersichtlich halten, damit  Niemand lange warten muss, bis er an der Reihe ist, daher beschränken wir die  Teilnehmerzahl auf max. 6 Mensch-Hund Teams. Melden Sie sich daher möglichst frühzeitig über unser Kontaktformular an.

Trainingsort: 13503 Berlin – Heiligensee An der Wildbahn 133 (Ecke An der Schneise parken)
Bitte bringen Sie (am 1. Trainingstag) mit:

  • Impfpass
  • gültige Haftpflichtversicherungspolice
  • Lieblings-Leckerchen und/oder Spielzeug
  • Kleiden Sie sich angemessen sportlich.

Kosten
4er Abokarte 60,00 €
8er Abokarte 110,00 €
Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular: 0163 4522836 (Whattsapp oder telegram möglich) oder 030 552 333 70